Ein Schmetterling ruht sich auf dem Finger eine Kindes aus.

Klima schützen

Icon Klima

Unser Beitrag für den Klimaschutz

Der Schutz des Klimas ist in der heutigen Zeit eine der größten gesellschaftlichen Herausforderungen. Ein allgemein anerkanntes Ziel ist es, die globale Erderwärmung auf eine Erhöhung von maximal 2 Grad Celsius zu begrenzen.

Uns, der Schule Lehmkuhlenweg, ist es ein großes Anliegen, Maßnahmen zum Schutz des Klimas zu ergreifen und die gesamte Schulgemeinschaft für klimaschonendes Handeln zu sensibilisieren. Einbezogen sind die Schülerinnen und Schüler, deren Eltern, die Lehrkräfte und das nichtpädagogische Personal, die GBS-MitarbeiterInnen und zunehmend auch unserer Caterer und unsere Reinigungskräfte. Eine Reihe von Maßnahmen wurden an unserer Schule in den vergangenen Jahren bereits in die Wege geleitet. Etliche Ideen sind fester Bestandteil des Schulinternen Curriculums.

Wir wollen aber noch mehr erreichen!

Die Schule Lehmkuhlenweg sieht sich in der Verantwortung, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. In unserem neuen Klimaschutzplan, dass

  • unsere Schülerinnen und Schüler Handlungskompetenzen in dem Themenfeld „Klimawandel und Klimaschutz“ erwerben und
  • die gesamte Schulgemeinschaft mit Maßnahmen zur CO²-Reduktion einen Beitrag zum wirksamen und nachhaltigen Klimaschutz leistet.


Um diese Ziele zu erreichen gibt es bei uns:

  • eine Klimagruppe mit Kindern
  • eine jährliche Klimawoche
  • Aktionen zu Fridays for Future
  • die Beteiligung an der „Zu Fuß zur Schule Aktion“
  • eine Förderung „Mit dem Rad zur Arbeit“
  • Energiedetektive und Umweltengel
  • Umweltprojekte der GBS

Weitere Informationen zu diesem Bereich finden Sie in unserem Leitbild unter „Schule für die Zukunft“ oder siehe auch „Klimaschutzplan“ im Downloadbereich.

Scroll Up