Ein Schüler zerreibt mit einem Stein eine Eichel

Leitbild

Unsere Ansprüche an eine gute Ganztagsgrundschule

Mit unserem Leitbild wollen wir einen verlässlichen Ziele, - Werte- und Haltungskonsens innerhalb unserer Schule herstellen, ein Gemeinschaftsgefühl entwickeln sowie unsere pädagogische Arbeit nachvollziehbar und überprüfbar machen.
Unser Leitbild wird von allen Beteiligten der Schule - Schulleitung, Kollegium, GBS-Pädagogen und Eltern - getragen.

Präambel

In unserem Qualitätsleitbild formulieren wir unsere Ansprüche an eine gute Ganztagsgrundschule nach dem Modell GBS. Der schulische Erfolg unserer Schülerinnen und Schüler steht dabei im Zentrum der Zusammenarbeit von Lehrkräften und PädagogInnen des Nachmittags.

Unser gemeinsames Ziel: Mit einem zeitgemäßen, ganztägigen Bildungs- und Betreuungsangebot fördern wir die ganzheitliche Kompetenz- und Persönlichkeitsentwicklung unserer Schülerinnen und Schüler.

Wir verstehen unsere Schule dabei als lernende Organisation, die sich in einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess befindet. Wir möchten unsere Arbeit überprüfen und weiterentwickeln.

In unserem Leitbild machen wir Aussagen zu folgenden Qualitätsbereichen:

1) Alle Kinder werden ihren individuellen Voraussetzungen entsprechend gefördert und gefordert.
2) Die Schülerinnen und Schüler erwerben im Unterricht grundlegende Kompetenzen in fachlichen sowie überfachlichen Bereichen.
3) Die Schülerinnen und Schüler übernehmen Eigenverantwortung für ihr Lernen.
4) Die Lehrkräfte evaluieren ihren Unterricht regelmäßig.
5) Die Lehrkräfte sehen sich selbst als Lernende und bilden sich regelmäßig fort.

1) In der Schule Lehmkuhlenweg sollen sich alle Kinder in einer vertrauten und anregenden Atmosphäre zu selbstbewussten, selbstständigen und eigenverantwortlichen Persönlichkeiten entwickeln können.
2) Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Schülerinnen und Schüler und MitarbeiterInnen sind uns ein besonderes Anliegen.
3) Wir nutzen Angebote und Räume des Stadtteils, um den Kindern vielfältige kulturelle Erfahrungen zu ermöglichen.

1) Wir bereiten unsere Schülerinnen und Schüler angemessen auf das Lernen und Leben in der digitalen Welt vor.
2) Wir bereiten die Kinder auf die sich verändernden Umweltbedingungen vor.
3) Wir bereiten die Schülerinnen und Schüler auf die sich verändernden kulturellen und gesellschaftlichen Veränderungen vor.

1) In der Schule Lehmkuhlenweg legen wir großen Wert auf ein freundliches und respektvolles Miteinander.
2) Die Schülerinnen und Schüler gestalten die erlebte Schulgemeinschaft aktiv mit.
3) Die Kinder werden im Erlernen sozialer Grundfertigkeiten gefördert.

1) Für ein vertrauensvolles und effektives Miteinander arbeiten wir an unserer Schule auf schulorganisatorischer Ebene vernetzt und kooperativ.
2) Die Lehrkräfte und GBS-PädagogInnen arbeiten in Teams, um den sich ständig verändernden gesellschaftlichen und schulpolitischen Anforderungen gerecht zu werden.
3) Als Schlüssel für eine gelingende Erziehungspartnerschaft sehen Eltern, Lehrkräfte und GBS-MitarbeiterInnen eine konstruktive Kommunikation und Kooperation.

1) Die Schulleitung praktiziert einen Führungsstil, der von Dialog und Partizipation geprägt ist.
2) Die Schulleitung sichert mit der Schulorganisation die Funktionsfähigkeit der Ganztagsgrundschule (GBS) Lehmkuhlenweg.
3) Die Steuergruppe sorgt für die stetige Weiterentwicklung der Schule im Sinne des gemeinsamen Qualitätsleitbildes.
4) Die Maßnahmen der Personalentwicklung unterstützen die zentralen Ziele der Schule Lehmkuhlenweg sowie die individuelle Entwicklung der KollegInnen.

Unter dem Menüpunkt Schwerpunkte können Sie auf unserer Homepage lesen, mit welchen Handlungsfeldern wir uns derzeit primär beschäftigen, um die Schule weiter zu entwickeln.

Das komplette Leitbild können Sie im Downloadbereich einsehen.

Scroll Up